Amtliche Meldung

‚Rücksicht macht Wege breit‘

Stadtverwaltung Bingen wirbt für gegenseitige Rücksichtnahme in Feld und Flur

Mit neuen Piktogrammen auf stark genutzten Wirtschaftswegen in der Binger Gemarkung wirbt die Abteilung Landwirtschaft der Stadtverwaltung für mehr gegenseitige Rücksichtnahme und Toleranz bei deren Nutzung. Die Piktogramme, die in einer Größe von rund zwei mal zwei Metern mit weißer Farbe auf die bestehenden Wege aufgesprüht wurden, zeigen die vielfältigen Nutzergruppen der Wirtschaftswege.

Mehr Informationen finden Sie in einer entsprechenden Pressemitteilung.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.