Amtliche Meldung

Ein ‚bewegter‘ Rückblick auf ein herausfordernden Jahr 2020

Video-Projekt der Stadt Bingen am Rhein

Weniger Partys, mehr Beschaulichkeit – für viele Menschen sieht so der Jahreswechsel 2020/2021 aus. Damit schützen sie nicht nur die Gesundheit ihrer Mitmenschen und zeigen Solidarität, sondern finden auch mehr Gelegenheiten, dieses Jahr 2020 noch einmal in Ruhe in den Blick zu nehmen. Das hat auch Oberbürgermeister Thomas Feser getan und lässt auf virtuelle Weise Schwerpunkte, Besonderheiten und seine Eindrücke der vergangenen 12 Monate Revue passieren. Unterstützt wurde er dabei von einem jungen Kolumbianer im Rahmen eines Video-Projekts. Dabei entstand ein filmischer Jahresrückblick, der viele Ereignisse des Jahres 2020 – auch jene, die nicht stattfinden konnten oder in alternativer Form durchgeführt werden mussten – in Erinnerung ruft.

Ab 4. Januar 2020 ist dieser Jahresrückblick auf der städtischen Homepage unter www.bingen.de/Jahresrückblick zu finden.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.