Amtliche Meldung

Hochwasserhilfe und Winterdienst

Zusätzlich zum Hochwasser, meldet sich jetzt der Winter auch an der Mosel.
Die gefallenen Temperaturen und die hohe Luftfeuchtigkeit sorgen auch bei uns für glatte Wege und Straßen. Seitens der Gemeinde haben wir am späten Nachmittag mit dem Streudienst begonnen, wir erinnern dabei auch an die eigene Verantwortung im Rahmen der Streu- und Räumpflicht auf Wegen und Straßen vor dem eigenen Haus. Dabei muss nicht zwingend zum Streusalz gegriffen werden, abstumpfendes Streugut wie Asche, Sand, Granulat oder Sägemehl helfen auch gegen eine ungewollte Rutschpartie.
Eine unfallfreie Zeit wünscht die Gemeinde Moselkern
Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.