Amtliche Meldung

Hochwasser ist in Bingen kontrollierbar

Aktueller Stand liegt bei 4,97 Meter / kritische Marke liegt bei etwa 5,80

Es ist in Bingen wie in vielen Städten, die an Flüssen liegen – man ist bis zu einem bestimmten Pegelstand im Regelfall auf das Hochwasser vorbereitet. So sieht es auch Peter Heyn, Leiter der Abteilung Bauhof des städtischen Servicebetriebs.

Die ausführliche Pressemitteilung zum Thema finden sie hier.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.