Amtliche Meldung

Grußwort zur Geiselberger Kerb 2020

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Freunde der Geiselberger Kerb,

am kommenden zweiten Septemberwochenende wäre es wieder soweit und wir würden in Geiselberg unsere Kerb feiern. Traditionell würden wir sonntags am Gemeindehaus viele Gäste begrüßen und der Kerwe-Redd lauschen.

Dies kann in diesem Jahr leider nicht stattfinden, dies fehlt uns im pandemisch überschatteten Jahr 2020. Aber vielleicht lernen wir nun, wo wir darauf verzichten müssen, das Angebot der Vorjahre umso mehr schätzen und freuen uns auf die kommenden Jahre, verbunden mit der Hoffnung, dass wir dann wieder ausgelassener, geselliger, sicherer und mit weniger Abstand unsere Geiselberger Kerb erleben können.

Zu Beginn der Pandemie, als der September noch in weiter Ferne lag, konnten sich nur wenige vorstellen, dass unsere Kerb von den Ereignissen bedroht sein würde. Im Laufe der Monate wurde aber schnell klar, dass unsere Feste in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden können – ebenso wie andere Veranstaltungen in den umliegenden Dörfern.

Dennoch waren sich die Kerwe-Redder einig: So ganz sang- und klanglos soll die Geiselberger Kerb auch in diesem Jahr nicht vorübergehen.

Und in dieser außergewöhnlichen Zeit wollen wir auch was ganz Außergewöhnliches anbieten.

MER REDDEN DIE KERB 2020 a la Corona – das mol aus de Doos

Was bedeutet das?
Um die Tradition zu wahren, wird es trotz Corona eine Kerwe-Redd geben.
Die Kerwe-Redd wird wie gewohnt am Kerwe-Sonntag um 14.11 h gestartet.

Und zwar ONLINE auf https://www.geiselberg.de

Die Kerwe-Dasch gefüllt mit Überraschungen aus de Doos und natürlich mit einer Ausgabe unserer Kerwe-Redd 2020, kann unter info@geiselberg.de oder unter 06307/993043 bestellt werden. Näheres dazu in der Kerwe-Redd.
Tradition ist auch, dass unser FV Geiselberg e.V. am Kerwe-Freitag und Kerwe-Samstag Fußballspiele verschiedener Altersklassen austrägt.
Dies kann zum Glück wie gewohnt, natürlich unter Hygieneauflagen, stattfinden.
Für das leibliche Wohl ist gesorgt und unser Fußballverein würde sich über Ihren Besuch freuen. Liebe Geiselbergerinnen und Geiselberger, ich wünsche uns allen eine schönen „Kerwe-Zeit“. Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Ihre Marika Vatter

Ortsbürgermeisterin

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.