Amtliche Meldung

Stadtgeschehen Teil VIII – Sommerfest ein Highlight in der Sommerpause

Liebe Nastätter*innen,

liebe Besucher*innen unserer Stadt,

auch rund um den Nastätter Stadtrat gab es die sogenannte Sommerpause. Über die Ferien nahm das Tagesgeschäft seinen Lauf und einige Dinge rund um den Römerplatz wurden mit den betroffenen Behörden besprochen. Dabei steht die Verbesserung der Situation rund um den Mühlbach im Fokus sowie die Verbindung von der Brückwiese zum Gaswerk. Hier gab es vielversprechende Gespräche. Ebenso haben Sie bemerkt, dass es bei Edeka weiter geht. Hier wird zunächst von den Verbandsgemeindewerken ein Kanal erneuert. Dass es sich hinzieht liegt schlicht und ergreifend daran, dass Materail nicht geliefert werden kann. Wie Sie sich denken können, geht aktuell alles zunächst in Richtung Ahrtal.

Wohnmobilstellplätze

Die ersten Nutzer der Stellplätze gab es am Wochenende des Sommerfestes. Schön, dass dies sofort angenommen wird.

Sommerfest

Das 1. Nastätter Sommerfest ist Geschichte. Mit einer Planung von netto zwei Wochen denke ich, dass wir rund um Marktmeister Silas Villmann ein sehr schönes Fest zu Stande gebracht haben. Man hat gemerkt, dass die Besucher*innen froh waren, sich derart wieder gesellig vergnügen zu können. Aus meiner Sicht war es ein voller Erfolg und damit steht fest, dass wir am selben Wochenende 2022 die nächste Auflage des Sommerfestes präsentieren wollen.

Oberstraße

Die städtischen maßnahmen liefen nach Plan. Leider wurde gegen Ende durch einen Energieversorger festgestellt, dass die Ummantelung der Gasleitung erneuert werden muss. Daher wurde die Sperrung um rund zwei Wochen verlängert.

Kindertagesstätte

Zur nächsten Sitzung des Zweckverbands wird der Entwurf der neuen KiTa sowie die Kostenschätzung und die Fördermöglichkeiten vorgestellt. Wir befinden uns also im Zeitplan.

Soviel aus der Sommperause. Nun gehen die Sitzungen wieder los und es wird einiges zu berichten geben. Guten Start auch für Sie alle zum Ende der Ferien.

Neues Rats- und Bürgerinformationssystem

Es war und ist mir ein großes Anliegen, die politischen Entscheidungen in der Stadt möglichst transparent zu gestalten. Neben den Berichten zum Stadtgeschehen wie auch den Social Media-Kanälen, stehen so seit Beginn meiner Legislaturperiode die Protokolle der Ratssitzungen auf unserer Homepage unter

www.nastaetten.de/startseite/stadt/stadtrat-und-ausschuesse.

Ich freue mich, dass seit Juni 2021 nun unser neues Rats- und Bürgerinformationssystem freigeschlatet ist. Dies wurde auf Anregung der Stadt zentral durch die VG eingeführt und kann von allen Gemeinden genutzt werden. Hier können Sie die anstehenden Sitzungen samt den Unterlagen wie auch die Protokolle einsehen und sich informieren.

Viel Spaß beim Stöbern!

Ihr Stadtbürgermeister

Marco Ludwig

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.