Amtliche Meldung

Spielplätze in Nastätten geöffnet

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

die Spielplätze in Nastätten wurden pünktlich am 3. Mai 2020 wieder geöffnet. Auch wenn wir im ländlichen Raum gegenüber der Stadt wohl eine doch als komfortabel zu bezeichnende Lage in Zeiten des Kontaktverbots hatten und haben, ist es gut, dass die Kinder sich wieder auf den Spielplätzen sehen und austoben können.

Jeder kennt die Regeln, die Coronaverordnungen gehen durch Funk und Fern. Daher habe ich davon abgesehen, lange Zettel an die Eingänge zu hängen. Daher nur ein kurzer Appell, um eine wiederholte Schließung zu vermeiden: Bleiben Sie verantwortungsbewusst, halten Sie die Abstände zu anderen Erwachsenen ein und achten Sie mit darauf, dass der Spielplatz nicht zu überfüllt wird. Dass es auf einem Spielplatz und insbesondere bei Kindern nicht in der perfekten Reinform einzuhalten ist, ist jedem klar. Es muss alles im Rahmen bleiben.

Dass wir den Spielplatz so kurzfristig öffnen konnten, ist dem Bauhof zu verdanken. An dieser Stelle herzlichen Dank, dass trotz Schichtarbeit die Spielplätze in „Schuss“ sind. Vor 14 Tagen habe ich mich mit dem Bauhofleiter darauf verständigt, dass wir die Spielplätze wie gewohnt in Ordnung bringen, mähen usw. – so konnten wir kurzfristig reagieren und mussten lediglich ein Schild tauschen! Es war ja abzusehen, dass nach den Abstimmungsgesprächen der Bundeskanzlerin mit den Ministerpräsident*innen am 30. April danach zum Wochenende mit Veränderungen zu rechnen ist.

Viel Spaß auf den Spielplätzen und bleiben Sie gesund!

Ihr Stadtbürgermeister

Marco Ludwig

 

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.