Amtliche Meldung

Mertesdorf: Ostergruß des Ortsbürgermeister

Ostergruß 2020

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

liebe Vereine, liebe Ehrenamtler,
liebe Kinder und Jugendliche,
liebe Helferinnen und Helfer,

Die Corona-Pandemie hat die ganze Welt erfasst. Das ist für alle Menschen eine sehr schwierige und unbekannte Situation. Das öffentliche Leben ist zum Erliegen gekommen. Kontaktverbot, Abstandsregeln, geschlossene Gastronomie, Cafés, Bürgerhäuser, Sport- und Spielplätze sowie öffentliche Einrichtungen prägen unseren Alltag. Wenn das überstanden ist werden auch wieder bessere Zeiten kommen.
Die Bevölkerung ist enger zusammengerückt. Wir stellen fest, dass viele hilfsbereite Menschen gibt, die bereit sind den besonders gefährdeten Mitmenschen zu helfen und ihnen die alltäglichen Erledigungen abnehmen.

Ich hoffe, dass wir diese Solidarität und Nächstenliebe mitnehmen in die Zeit nach der Corona-Pandemie.

Gerade jetzt an den Ostertagen spüren wir im Besondern wie sehr uns die Einschränkungen treffen. Keine Besuche von Freunden und Verwandten, keine Osterausflüge, keine Messbesuche, absolute Distanz zu allem was uns lieb ist.
Dennoch wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes und gesegnetes Osterfest.

Bleiben sie gesund und freuen sich auf die Zeit danach.

Herzliche Ostergrüße

Ihr Ortsbürgermeister

Andreas Stüttgen

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Autor: ansgar.heck@t-online.de

Mein Name ist Ansgar Heck und ich bin seit der letzten Kommunalwahl 2019 2. Beigeordneter der Ortsgemeinde Mertesdorf. Nachdem ich 20 Jahre Mitglied im Gemeinderat war, möchte ich nun auf diesem Weg versuchen das Dorfleben (noch) weiter in Schwung zu bringen und die Möglichkeiten der Digitalisierung zu nutzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.