Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Wohn(T)raum – Neues Wohnen in Bingen

Foto: Stefan Metz

Der gemeinnützige Verein Wohn(T)raum, die Binger Initiative für gemeinschaftliches generationsübergreifendes Leben und Wohnen, lädt am Mittwoch, 1. Juni, 19 Uhr zum nächsten Infoabend ein.

Dort gibt es aktuelle Informationen zum Neuen Wohnen, eine deutschlandweit und gerade in Rheinland-Pfalz aufstrebende neue Wohn- und Nachbarschaftsform. Vorgestellt wird insbesondere das genossenschaftliche Wohnungsbauprojekt in Selbstverwaltung, das die WoGe Bingen eG auf ihrem Grundstück in der Raiffeisenstraße realisieren will. Die Aktiven des Vereins stellen die Idee Neuen Wohnens, das Konzept und die Pläne des Gebäudekomplexes vor. „Wir bauen ein attraktives Wohnquartier für Jung und Alt, in dem jeder in Gemeinschaft und ebenso selbstbestimmt leben kann. Das Grundstück, die Baugenehmigung, KfW55-Zusage sind vorhanden“, wirbt Vorsitzende Birgit Held um weitere Vereinsmitglieder und neue Genossinnen und Genossen für die Bau- und Wohnphase. Auch Menschen, die in das soziale Projekt – es schließt soziale Wohnraumförderung ein – investieren wollen, sind willkommen.

Obwohl die Aktiven ehrenamtlich schon sehr viel erreicht haben, bleibt noch Platz für nette Nachbarn zum Mitgestalten. Insbesondere für Familien, Alleinstehende und Paare, die in eine bereichernde Gruppe hinein wachsen möchten.

Veranstaltungsort: Mensa der Rhein-Nahe-Schule, Burgstr. 17, Bingen-Büdesheim
Infos und Kontakt: www.wohntraumbingen.de, Tel. 06721/154385, 06727/229220

Details

Datum:
1. Juni
Zeit:
19:00 - 20:30
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
www.wohntraumbingen.de

Veranstaltungsort

Mensa der Rhein-Nahe-Schule, Burgstr. 17, Bingen-Büdesheim
Burgstr. 17
Bingen, Rheinland-Pfalz 55411 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
06721 7038213
Website:
www.wohntraumbingen.de

Veranstalter

Verein Wohn(T)raum e.V.
Telefon:
06721 7038213
E-Mail:
wohntraumbingen@web.de
Website:
wohntraumbingen.de