Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Wohn(T)raum Info wieder in der Rhein-Nahe-Schule

Wohn(T)raum e.V., die Binger Initiative für gemeinschaftliches Mehrgenerationenwohnen, lädt am Mittwoch, 1. Dezember, 19 Uhr zum nächsten Infoabend ein. Treffpunkt ist nun wieder die Mensa der Rhein-Nahe-Schule, Burgstraße 17 in Bingen-Büdesheim.
Möglichst bunt soll sie werden die Gruppe von Menschen, die auf dem Grundstück der WoGe Bingen eG in der Raiffeisenstraße nach der Bauphase wohnt und lebt. „Wir haben noch größere Wohnungen für Familien und einige Wohnungen für Alleinstehende. Darunter auch öffentliche geförderte Wohnungen, die von Genossenschafts-Mitgliedern mit Wohnberechtigungsschein genutzt werden können“, wirbt Vereinsvorsitzende Birgit Held um neue Interessierte. Alle, die sich für die Vereinsarbeit oder eine Beteiligung in der Genossenschaft interessieren, sind zu der Infoveranstaltung willkommen. Dort erfahren sie in lockerer Runde mehr zum generationsübergreifenden Wohnungsprojekt, das zentral in Büdesheim entstehen soll. Mitgestaltung, Mitverantwortung und das Projekt gemeinsam zum Erfolg führen, gehört zum Konzept. Das Grundstück steht bereit, die Baugenehmigung ist erteilt, die Ampel zum Baubeginn steht bereits auf Gelb und mit weiteren entschlossenen Schultern könnte bereits Mitte des kommenden Jahres die Ampel grün werden und der Spatenstich sein. Weitere Infos unter www.wohntraumbingen.de.

Details

Datum:
1. Dezember
Zeit:
19:00 - 20:00
Veranstaltung-Tags:
,
Website:
www.wohntraumbingen.de

Veranstaltungsort

Mensa der Rhein-Nahe-Schule, Burgstr. 17, Bingen-Büdesheim
Burgstr. 17
Bingen, Rheinland-Pfalz 55411 Deutschland
Telefon:
06721 7038213
Website:
www.wohntraumbingen.de