Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Web-Seminar: Total vernetzt – Souverän in sozialen Netzwerken

Anlässlich des Safer Internet Day bietet die Verbraucherzentrale am 8. Februar um 14 Uhr ein Web-Seminar zum Thema „Soziale Netzwerke“ an.

Fake News, Verschwörungstheorien oder falsche Informationskampagnen sollen verwirren, manipulieren und erschaffen vorgetäuschte Wirklichkeiten. In diesem Irrgarten der digitalen Vernetzung können Jugendliche den Blick für das Richtige leicht verlieren und sich schnell in einem Netz aus Fehlinformationen und Lügen verfangen. Anlässlich des Safer Internet Day bietet die Verbraucherzentrale das Web-Seminar „Total vernetzt – Soziale Netzwerke“ an. Der Referent Ruben Kühner wirft einen Blick hinter die Kulissen von Instragram & Co und sensibilisiert für die Risiken. Zudem gibt er Tipps zum sicheren und souveränen Umgang mit eigenen Blogs, Messengern und sozialen Netzwerken und beantwortet Fragen der Teilnehmenden.

Das Web-Seminar findet am 8. Februar 2021 um 14 Uhr statt und dauert ca. 90 Minuten. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich hier (Link verlässt die Seite der VZ) anmelden. Bitte beachten Sie, dass pro Person und E-Mail-Adresse nur eine Anmeldung möglich ist und der personalisierte Link, den Sie erhalten, nicht mit anderen geteilt werden kann.

Für die Teilnahme am Web-Seminar werden ein Computer/Laptop mit Internetzugang und ein Lautsprecher benötigt. Ideal ist ein Kopfhörer. Als Browser bitte Microsoft Edge, Mozilla Firefox oder Google Chrome verwenden. Weitere Informationen und der Link zum Web-Seminarraum werden nach der Anmeldung zugeschickt.

Veranstaltungsort

online

Veranstalter

Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e. V.
Telefon:
06131-28 48-0
E-Mail:
bildung@vz-rlp.de
Website:
https://www.verbraucherzentrale-rlp.de