Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Infoveranstaltung für Hochwasser-Betroffene – online & im Live-Stream vor Ort

Am 14. September findet um 17:30 Uhr eine Informationsveranstaltung für Menschen statt, die vom Hochwasser betroffen sind. Die Veranstaltung kann online und im Live-Stream vor Ort mitverfolgt werden.

Bei der Veranstaltung erhalten Flutbetroffene kompakte Informationen zu den Themen „Heizung und Gebäudehülle – Welche Möglichkeiten gibt es?“, „Förderung neuer Heizsysteme“, „Wohngebäude trocknen und wiederherstellen“ sowie „Elementarschäden in der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung“. Zusätzlich stehen nach jedem Vortrag die Fachexperten der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz, des Fachverbandes Sanitär- Heizung und Klimatechnik Rheinland-Rheinhessen, des Landesinnungsverbandes des Schornsteinfegerhandwerks Rheinland-Pfalz, der Handwerkskammer Koblenz und der Ahrtalwerke für individuelle Fragen zur Verfügung. Zu den genannten Themen wird es zehnminütige Impulsvorträge und anschließend eine halbe Stunde Zeit für Fragen geben. Interessenten können sich gerne auch nur zu einzelnen Themen zuschalten.

Programm:

Moderation: Patrizia Hucke uns Maximilian Kinn, Energieagentur Rheinland-Pfalz

17:30 Uhr     Vortrag und anschließende Fragerunde: Elementarschäden in der Hausrat- und Wohngebäudeversicherung

Michael Wortberg, Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

18:15 Uhr       Vortrag: Wohngebäude trocknen und wiederherstellen

Maria Schmidt, Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

19:15 Uhr       Vortrag und anschließende Fragerunde: Heizung und Gebäudehülle – Welche Möglichkeiten gibt es? Im Anschluss: Aktuelle Übersicht zu Fördermöglichkeiten

Bernhard Andre, Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz

Maximilian Kinn, Energieagentur Rheinland-Pfalz

20:15 Uhr       Vortrag und anschließende Fragerunde: Möglichkeiten der Fernwärmeversorgung

Christophe Vianden, Ahrtal-Werke GmbH

21:00 Uhr       Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung für die Online-Teilnahme: www.earlp.de/infoflut, bis 16.00 Uhr am Veranstaltungstag

Anmeldung zur Teilnahme vor Ort:

In Bad Neuenahr-Ahrweiler wird die Veranstaltung an folgenden Orten übertragen:

  • Kreisverwaltung Ahrweiler, Wilhelmstraße 24-30
  • Rathaus Bad Neuenahr-Ahrweiler, Sitzungssaal II, Hauptstraße 116
  • Bürgerhaus Gimmigen, Kapellenstraße 7, Gimmigen
  • Jugendherberge Bad Neuenahr-Ahrweiler, St. Pius-Straße 7, Bachem
  • Landskroner Festhalle, Im Bülland, Heimersheim

 

Anmeldung bis zum 13.09.2021, 15 Uhr bei Franziska Schlich per Telefon 02641/975 527.

In Sinzig wird die Veranstaltung ebenfalls übertragen. Informationen und Anmeldung bei Clarissa Figura 02642/400192.

Von Anmeldungen zu beiden Formaten (online und Präsenz) bittet die Energieagentur Rheinland-Pfalz abzusehen, da die Plätze für die Veranstaltungen begrenzt sind.

Fragen können bereits ab dem 10. September 2021 mit dem Code infoflut21 unter www.sli.do/de gestellt und von Nutzern priorisiert werden. So können Fragen, die die meisten Zuhörer interessieren, vorrangig beantwortet werden. Eine Anleitung hierzu gibt es auf der Anmeldeseite der Veranstaltung.

Bei der Flutkatastrophe vom 14. auf den 15. Juli 2021 haben Zehntausende ihr Zuhause und ihr gesamtes Hab und Gut verloren. Infrastrukturen, wie Straßen, Brücken und Schienen, wurden zerstört. In zahlreichen Gemeinden fehlt es nach wie vor an einer Trink-, Abwasser-, Strom- und Wärmeversorgung. Ganze Dörfer müssen wiederaufgebaut werden. Dies wird noch viele Monate und Jahre andauern. Am Dringlichsten für die Betroffenen ist, in Bezug auf die schnell nahenden Herbst- und Wintermonate, eine funktionierende Heizung. Die Landesregierung hat die Energieagentur Rheinland-Pfalz damit beauftragt, den Bedarf an Wärmeversorgung in den Überflutungsgebieten zu erheben und Kommunen und Betroffene bei Lösungsansätzen konkret zu unterstützen. Informationen zum Angebot der Energieagentur Rheinland-Pfalz finden sie unter www.earlp.de/flut.

Informationen zum Angebot der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz finden sie unter: https://www.verbraucherzentrale-rlp.de/starkregen-hochwasser-unwetter-62849

Details

Datum:
14. September 2021
Zeit:
17:30 - 21:00
Eintritt:
kostenlos
Website:
www.earlp.de/infoflut

Veranstaltungsort

Online-Vortrag

Veranstalter

Energieagentur Rheinland-Pfalz
Telefon:
0631 31602311
E-Mail:
info@energieagentur.rlp.de
Website:
www.energieagentur.rlp.de