Lade Veranstaltungen
Bereits stattgefunden

Freiwilligenagenturen, Freiwilligenzentren und Ehrenamtsbörsen – wer sie sind, wie sie arbeiten und welche Bedeutung sie für die kommunale Engagementförderung haben

Ehrenamt und bürgerschaftliches finden vor allem vor Ort in den Kommunen statt. Daher braucht es hier stabile Strukturen der Förderung und Unterstützung. Freiwilligenagenturen haben sich dabei in den vergangenen Jahren als wichtige Knotenpunkte der lokalen Ehrenamtsförderung entwickelt. Sie informieren, beraten, vermitteln, bieten Fort- und Weiterbildungen, entwickeln Projekte, vernetzen, sind Treiber und Impulsgeber. Über 40 Einrichtungen dieser Art gibt es bislang in Rheinland-Pfalz, Tendenz steigend.

Das Seminar bietet zunächst einen kompakten Überblick über die konzeptionellen Grundlagen und Arbeitsschwerpunkte von Freiwilligenagenturen, unterschiedliche Trägermodelle, ihre Zusammenschlüsse auf Landes- und Bundesebene, ihre Finanzierungsstrukturen sowie die Fördermöglichkeiten des Landes. Drei Agenturen bieten darauf aufbauend Einblicke in ihre konkrete Arbeit.

Kommunen und zivilgesellschaftliche Organisationen, die Interesse am Aufbau einer lokalen Freiwilligenagentur haben, können im Anschluss an das Seminar die Beratungsangebote der Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung sowie der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen (lagfa) nutzen.

Referentinnen und Referenten:
Birger Hartnuß, Leiter der Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung
Ute Brommer, Speyerer Freiwilligenagentur spefa, Sprecherin der lagfa
Kathleen Benekenstein, Koblenzer Bürgerstiftung, Sprecherin der lagfa

TEILNEHMEN

Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich. Mit einem Klick auf den Veranstaltungslink gelangen Sie am Veranstaltungstag direkt ins Web-Seminar: https://t1p.de/Webseminare

Alle Veranstaltungen finden in ZOOM statt. Eine Installation der App ist nicht nötig; Sie können auch über Ihren Browser teilnehmen. Kamera oder Mikrofon sind ebenfalls nicht notwendig.
Eine Anleitung zu Zoom finden Sie hier:
https://support.zoom.us/…/201362193-An-einem-Meeting…

In weiteren kostenlosen Web-Seminaren nähern wir uns auch anderen Fragestellungen zu den Themen Vereinsarbeit und Digitalisierung.
Jetzt Termine vormerken: https://wir-tun-was.rlp.de/…/online-fortbildungen-zu…/

Diese kostenfreie Online-Fortbildung ist Teil des Projekts “Digital in die Zukunft“, mit dem die Staatskanzlei Rheinland-Pfalz und medien+bildung.com die Weiterentwicklung des digitalen Ehrenamts unterstützen.

Details

Datum:
31. März
Zeit:
18:00 - 20:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltung-Tags:
, ,
Website:
https://wir-tun-was.rlp.de/de/im-land/digital-in-die-zukunft/online-fortbildungen-zu-aktuellen-vereinsthemen/

Veranstaltungsort

Online
Deutschland

Veranstalter

medien+bildung.com
Staatskanzlei Rheinland-Pfalz, Leitstelle Ehrenamt und Bürgerbeteiligung