Amtliche Meldung

VVV Boppard wird Ehrenwinzer 2021

Der VVV Boppard, vertreten durch den Vorsitzenden Heinz Kähne, wird Ehrenwinzer des Jahres 2021. Das haben die Bopparder Winzer gemeinsam mit Bürgermeister Dr. Walter Bersch festgelegt. Die Verleihung der Ehrenwinzerschaft erfolgt im Rahmen der Großen Weinprobe am Weinfestsonntag, dem 3. Oktober 2021 in der Stadthalle Boppard in Anerkennung der zahlreichen und vielfältigen Verschönerungsmaßnahmen, die der 550 Mitglieder umfassende VVV das ganze Jahr über im Bopparder Hamm durchführt.
Bürgermeister Dr. Walter Bersch ist darüber hinaus zuversichtlich, dass im Unterschied zum vergangenen Jahr, das Weinfest eher wieder in gewohnter Art und Weise durchführt werden kann.


Am 3. Oktober 2021 wird der VVV Boppard im Rahmen der Großen Weinprobe mit der Ehrenwinzerschaft ausgezeichnet. In Anerkennung für die vielfältigen Verschönerungsmaßnahmen der vergangenen Jahre im Bopparder Hamm. Die Aufnahme zeigt den Vorsitzenden Heinz Kähne am 2018 neu errichteten Bildstock der Rebenmadonna im Bopparder Hamm.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.