Amtliche Meldung

Vollsperrung Buchholzer Straße (L209)

Der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach, die Stadt Boppard und der Zweckverband Rhein-Hunsrück-Wasser teilen mit, dass die Arbeiten in der Humperdinckstraße ab dem 15.03.2021 wiederaufgenommen werden.

Die voraussichtliche Bauzeit für die noch auszuführenden Leistungen wird ca. 2 Monate betragen. Zur Durchführung der Arbeiten ist wieder eine Vollsperrung des betroffenen Bereiches erforderlich, so dass der überörtliche Verkehr von und nach Boppard-Buchholz wie bisher über die L 210 umgeleitet wird.
Die Zufahrtmöglichkeit für Rettungsfahrzeuge wird berücksichtigt.

In diesem Zeitraum wird der Schulbusverkehr über die „Pielstraße“, „Im Goldenen Stück“ und die „Reichenspergerstraße“ umgeleitet. Die notwendigen Ersatzhaltestellen, werden „Im Goldenen Stück“ und „Auf der Zeil“ mobil eingerichtet.
Der Landesbetrieb Mobilität Bad Kreuznach, die Stadt Boppard sowie der Rhein-Hunsrück-Wasser Zweckverband bitten die Verkehrsteilnehmer und vor allem die Anlieger um Verständnis für die zu erwartenden Beeinträchtigungen und um vorsichtige Fahrweise im Bereich der Baustelle.
Auskünfte erteilt die Stadtverwaltung Boppard, örtliche Ordnungsbehörde, Telefon 06742/103-85.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.