Amtliche Meldung

Rathaus der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe weiterhin geschlossen!

Nach den am Mittwoch beschlossenen Regelungen der Bundesregierung  und der Landesregierungen bleibt das Rathaus der Verbandsgemeindeverwaltung wegen des Corona-Virus aus Sicherheitsgründen weiterhin, bis vorerst einschließlich 30.04.2020, für den Publikumsverkehr geschlossen.

Der Dienstbetrieb bleibt jedoch bestehen. Anliegen der Bürgerinnen und Bürger, Ortsbürgermeister, Beigeordneten, Ortsvorsteher etc. werden somit in dieser Zeit nicht persönlich, sondern telefonisch oder per Fax oder per E-Mail entgegengenommen. Nur dringende, vorab vereinbarte Termine werden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wahrgenommen – dies jedoch nur nach telefonischer Anmeldung.

Der Publikumsverkehr bleibt bis auf Weiteres eingestellt, um einerseits die Bürgerinnen und Bürger vor einer möglichen Infektion zu schützen und andererseits die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu schützen, damit der Verwaltungsapparat weiter laufen kann.

Bleiben Sie gesund, umsichtig in Ihrem Handeln, halten Sie Abstand und beachten Sie die geltenden Regeln!

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.