Amtliche Meldung

Prämierung der Plakate für den Nachhaltigkeitstag

Auch wenn der Nachhaltigkeitstag der Coronapandemie zum Opfer gefallen ist: Das Engagement der Schülerinnen und Schüler und die tollen Arbeiten konnten nicht kommentarlos liegen bleiben. Dies zu würdigen war der Stadt und der Gruppe ein besonderes Anliegen.

Das Team zur Organisation und Durchführung des 1. Nachhaltigkeitstages in Nastätten am 3.4.2020 hatte in Schulen und Kindergärten um Gestaltungsentwürfe für das Plakat der Aktion gebeten. Es wurden sieben Bewertungskategorien gebildet und in jeder Kategorie die Plätze 1 bis 3 vergeben. Mitglieder des Teams machten sich auf den Weg, um bei Nastätter Geschäften und Gewerbetreibenden um Spenden zur Auszeichnung zu werben. Mit Freude wurden Preise ausgegeben! An dieser Stelle einen ganz herzlichen Dank an die Bereitschaft des Gewerbes!

Dann überrollte uns Corona, so dass der Nachhaltigkeitstag inklusive Preisverleihung abgesagt werden musste. Natürlich möchten alle, die sich mit ihren Arbeiten beteiligt haben wissen, wer eine Auszeichnung erhalten hat. So beschloss das Team, die Preise in den Schulen und Kindergärten abzugeben und auf diesem Wege zu veröffentlichen.

Sponsoren / Spenden

Ralf Holl Kinocenter Nastätten, Bücherland, Etienne Fotografie, Brillen Schlieper Eiscafe San Marco, Ralf Völzke IT-Dienstleistungen, Modehaus Bayer, DIELIEBENÄHT – Antje Chee-Rheingans, Hula Hoop Spielwaren Nastätten, Spielen Lesen Schreiben Astrid Ott, Roland Kecke Nebelwald Tee und Geschenke

Platzierungen

Grundschule Blaues Ländchen

1. Max Gugler (4c), 2. Lennard Gasteyer (2a), 3. Elisaweta Schischkowski (4c)

Nicolaus-August-Otto-Schule Nastätten

5./6. Klasse – 1. Enzo Haehner (5a), 2. Lennon Gregorius (5a), 3. Benedikt Litz (6d)
7./8. Klasse – 1. Edith Chroszcz (8b), 2. Pauline Hladik (8b), 3. Helene Unfricht (8b)
9./10. Klasse – 1. Tana Isabo Schmidt (9c), 2. Luana Pasqua Guerra (9c), 3. Nico Löffler (9c)

MSS11 – 1. Leonie Groß, 2. Marie Bleh, 3. Simon Singh

Ev. Kindertagesstätte Pusteblume

1.Mila. B., 2. Meri. T., 3. Name leider nicht gefunden

Kath. Kindertagesstätte St. Peter und Paul

(Gruppenarbeit)

Sonderpreise – N-A-O-Schule Nastätten

Haiva Daoud (9d) und Sheela Back (6c)

Die Klasse 3/4 der Taunusschule Nastätten hat nach einstimmiger Meinung der Jury das Gewinnerplakat erstellt. Diese Arbeit wurde zum Aktionsplakat gewählt. Die Schüler dürfen sich über den extra Preis des Stadtbürgermeisters und dem Eiscafé San Marco erfreuen. Gemeinsam konnte man am 19. Juni 2020 mit der Gruppe um Frau Bruchardt, Frau Schramm, Ursula Näther und Mark Longhin bei bestem Wetter eine Portion Eis verspeisen. Die Kinder hatten sehr viel Spaß und freuten sich, dass uns ihre Arbeit so gut gefallen hat.

Das Team dankt allen Kindern und Schüler*innen für ihre Teilnahme und für die interessanten und vielfältigen Plakatentwürfe. Die Gruppe des Nachhaltigkeitstag hatte viel Spaß bei der Auswertung und hat tolle Arbeiten sehen dürfen!

 

Ihr Stadtbürgermeister

Marco Ludwig

 

Die Jury der AG Nachhaltigkeit traf sich (vor Corona) im Bürgerhaus, um die Menge an Bildern auszulegen und zu bewerten. Viel Aufwand mit einem super Ergebnis!

 

 

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.