Amtliche Meldung

Neues aus dem Rathaus

Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Nahe bleibt weiterhin für den Publikumsverkehr bis auf weiteres geschlossen!

Die Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Nahe bleibt weiterhin für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen. Die Abwicklung Ihrer Anliegen soll aus Sicherheitsgründen auch weiterhin vorrangig möglichst auf telefonischem Wege oder per E-Mail erfolgen.

Ab Montag, 04.05.2020, wird jedoch ein Besuch des Rathauses für dringende Angelegenheiten nach vorheriger Terminabsprache mit der Sachbearbeiterin/dem Sachbearbeiter ermöglicht. So kann das Aufkommen an Publikumsverkehr reguliert werden, um größeren Andrang und Ansammlungen zu vermeiden. Sollte es dennoch Verzögerungen geben, ist der Mindestabstand auf jeden Fall einzuhalten.

Die Terminabsprache kann telefonisch oder per E-Mail erfolgen. Die Telefonnummern bzw. die E-Mail Adressen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können auf der Homepage der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe unter www.vgrn.de abgerufen werden.

Zum Termin im Rathaus müssen die Besucherinnen und Besucher eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen (Maskenpflicht). Auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden beim Besuch einen Mund-Nasen-Bedeckung tragen, um einerseits die Bürgerinnen und Bürger vor einer möglichen Infektion zu schützen und anderseits sich selbst. Das Mitbringen von eigenem Schreibmaterial (Kugelschreiber) wäre natürlich von Vorteil.

Weiterhin wird gebeten, auf die Hinweisschilder zu achten und den Hinweisen des Personals Folge zu leisten. Dies dient zur Sicherheit aller.

Wer das Rathaus nicht persönlich besuchen möchte, dessen Anliegen wird selbstverständlich auch weiterhin telefonisch und per E-Mail entgegengenommen.

Zum Schluss nochmals der Hinweis:

Eintritt erhält nur, wer einen vorab vereinbarten Termin hat.

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese notwendigen Maßnahmen. Bleiben Sie gesund!

Ihre

Verbandsgemeindeverwaltung Rhein-Nahe

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

2 Antworten zu “Neues aus dem Rathaus”

  1. Guten Tag,
    leider kommt keinerlei Reaktion auf Mails.
    Wir hatten Montag eine Anfrage gestellt, aber keine Antwort erhalten.

    1. Sehr geehrter Herr Hoffmann,

      es tut mir leid, dass Sie noch keine Antwort erhalten haben.
      Können Sie mir bitte über meinen E-Mail Account birgit.spira@vgrn.de
      mitteilen, an wen Sie die Mail adressiert haben? Ich werde mich dann darum kümmern, dass Ihre Mail beantwortet wird.
      Bleiben Sie gesund!
      Mit freundlichen Grüßen
      Birgit Spira

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.