Amtliche Meldung

Neuer Schiedsmann für den Schiedsamtsbezirk der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe

Neuer Schiedsmann des Schiedsamtsbezirkes der Verbandsgemeinde Rhein-Nahe ist Klaus-Dieter Rauber. Der 65-jährige Weilerer, ehemals Polizeihauptkommissar und zuletzt Leiter des Zentrums Polizeiliche Prävention in Mainz, wurde am 05.10.2020 für dieses Ehrenamt von der Direktorin des Amtsgerichtes Bingen Christine Zanner durch Überreichen der Ernennungsurkunde ernannt und vereidigt.

Klaus-Dieter Rauber ist Nachfolger von Ingrid Schneider, die nach 8-jähriger Tätigkeit als Schiedsfrau im Frühjahr diesen Jahres verstorben ist.

Sie möchten mehr erfahren? Bitte folgen Sie dem Link:

https://www.vgrn.de/aktuelles-aus-der-verbandsgemeinde/

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.