Amtliche Meldung

„Lesesommer Rheinland-Pfalz“ vom 22. Juni bis 22. August 2020 in der Stadtbücherei Boppard

Anmelden, lesen und Preise gewinnen

Am 22. Juni 2020 ist es soweit. Trotz der besonderen Umstände: der 13. Lesesommer für Kinder von sechs bis 16 Jahren startet in vielen rheinland-pfälzischen Bibliotheken. Die Stadtbücherei Boppard ist bei dieser beliebten und größten landesweiten Aktion zur Leseförderung wie jedes Jahr wieder mit dabei.

Büchereileiterin Sonja Weinert: „Wir halten es gerade in dieser von Einschränkungen geprägten Zeit, in der besonders Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeitgestaltung sehr betroffen sind, für außerordentlich wichtig, den Lesesommer durchzuführen. Da möglicherweise viele Familien dieses Jahr nicht „groß“ verreisen werden, möchten wir gerade jetzt mit unseren Angeboten für alle da sein.
Die Stadtbücherei wird durchgehend während der Sommerferien zu den bereits bekannten Zeiten geöffnet sein. Das heißt, wer sich Bücher und andere Medien ausleihen möchte und auch wer am Lesesommer teilnehmen möchte, kann das herzlich gern bei uns tun. Wir haben sicherheits- und hygienebedingt einige Änderungen in unserem Ausleihbetrieb vorgenommen. Auch der Lesesommer wird dieses Jahr ein wenig anders als gewohnt durchgeführt.“
Wer mitmachen möchte, sollte in den Sommerferien mindestens drei Bücher lesen und bewerten. Wer möchte, kann sich die Kinder- und Jugendbücher vor Ort in der Stadtbücherei ausleihen. Die Stadtbücherei hat wieder viele neue Bücher extra für den Lesesommer eingekauft. Er kann sich seinen „Lesestoff“ aber auch digital aus der Onleihe Rheinland-Pfalz leihen.
Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer gibt zu den gelesenen Büchern Bewertungen entweder online in Form von „Online-Buchtipps“ unter www.lesesommer.de ab oder beantwortet Fragen bzw. malt ein Bild auf einem eigens dafür gestalteten Vordruck. Das Interview wird in diesem Jahr durch diese beiden Alternativen ersetzt. Zu jedem gelesenen Buch gibt es einen Stempel auf der Lesesommer-Clubkarte.
Wer in den Sommerferien mindestens drei Bücher liest, erhält eine Urkunde. Viele Schulen vermerken die erfolgreiche Teilnahme zudem positiv auf einem Beiblatt zum nächsten Zeugnis.
Und wer zu einem gelesenen Buch eine Bewertungskarte ausfüllt und bei der Stadtbücherei abgibt, nimmt an einer landesweiten Verlosung teil. Je mehr man liest, desto höher sind die Gewinnchancen. Der Hauptpreis ist ein Gutschein für einen zweitägigen Aufenthalt für vier Personen im Europapark Rust.
Die  Anmeldung zum Lesesommer ist ab sofort in der Stadtbücherei Boppard möglich.
Weitere Infos zum Lesesommer gibt es bei der Stadtbücherei Boppard, Untere Fraubachstraße 8, Tel.: 06742/103-11; Email: stadtbuecherei@boppard.de und unter www.stadtbuecherei-boppard.de, und ebenso auf der Homepage des Lesesommers Rheinland-Pfalz: www.lesesommer.de.
Die Stadtbücherei Boppard hat wie folgt geöffnet: Montag 10.00 bis 14.00 Uhr; Dienstag, Mittwoch und Donnerstag je 10.00 bis 12.00 und 15.00 bis 18.00 Uhr; Freitag 10.00 bis 14.00 Uhr.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.