Amtliche Meldung

Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge vom 31.10.21 – 25.11.21

Für die Ortsgemeinde Geiselberg haben sich dankenswerterweise die Mitglieder des Gemeinderates zur Verfügung gestellt, die Sammlung in der Zeit vom 31.10.21 bis 25.11.21 durchzuführen.

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. ist eine humanitäre Organisation. Er widmet sich im Auftrag der Bundesregierung der Aufgabe, die Gräber der deutschen Kriegstoten im Ausland zu erfassen, zu erhalten und zu pflegen. Der Volksbund betreut Angehörige in Fragen der Kriegsgräberfürsorge, er berät öffentliche und private Stellen, er unterstützt die internationale Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Kriegsgräberfürsorge und fördert die Bildung und Begegnung junger Menschen an den Ruhestätten der Toten.  Mit Beiträgen und Spenden sowie den Erträgen aus den Haus- und Straßensammlungen finanziert der Volksbund zu fast zwei Drittel seine Arbeit. Den Rest decken öffentliche Mittel des Bundes und der Länder.

Helfen Sie mit, die Arbeit des Volksbundes zu unterstützen. Beteiligen Sie sich mit einer Spende an der Haus- bzw. Straßensammlung.

Infos unter: volksbund.de/sammlung

 Die Haus- und Straßensammlung findet unter den aktuell gültigen Hygienebestimmungen der Coronapandemie statt.

 Marika Vatter

Ortsbürgermeisterin

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.