Amtliche Meldung

Engagement! – Jugendhaus bietet angepasstes Ferienprogramm an!

Das Jugendhaus bietet, wenn auch eingeschränkt,
ein breit aufgestelltes Sommerferienprogramm in einer abgewandelten Form an, da man sich auch hier nach den aktuellen Corona-Auflagen richten muss
Für den „Offenen Treff“ oder einen unangemeldeten Besuch bleibt leider kein Spielraum.
„Das gesamte Team um Regina Schneider hat sich unheimlich ins Zeug gelegt, um den Kindern und Familien die bestmögliche Alternative zu bieten. Das macht mich auch stolz, Träger eines solchen Hauses mit solch engagiertem Personal zu sein“, erklärt Stadtbürgermeister Marco Ludwig.
Das Programm wird wie folgt aussehen:
  • Ab der 24. KW (08. Juni 2020) wird mit zwei Wochenangeboten angefangen (bis zu 10 Kinder und Jugendlichen pro Gruppe). Diese werden jeweils von einem Pädagogen angeboten. Zum Beispiel einen  Gruppenspaziergang „Walk and Talk“ : Bewegung – sich treffen – sich austauschen und eine Fahrradtour „Biken“.
  • Bis zu den Ferien werden weiterhin tägliche Online – Angebote unter www.hahnenmuehle.de zu finden sein.
  • Interesse am Online-Chat? Dann schauen Sie hier unter https://www.hahnenmuehle.de/aktuelles/
Anmeldungen und Informationen werden ständig auf der Homepage aktualisiert. Hier wird auch das Ferienprogramm online gestellt. Schauen Sie mal rein!
„Wir bemühen uns dementsprechend viele Angebote auf die Beine zu stellen. Bis zu den Sommerferien werden wir mit der Vorbereitung dieses Programms sehr beschäftigt sein“, so Regina Schneider.
Das Jugendhaus Hahnenmühle freut sich aber schon jetzt auf ein Wiedersehen!
Für Fragen wenden Sie sich an das Jugendhaus über https://www.hahnenmuehle.de/kontakt/
Ihr Stadtbürgermeister
Marco Ludwig
Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.