Amtliche Meldung

Dreck weg Tag 2020

Der geplante Dreck weg Tag am 04.04.2020 musste leider wegen der Corona-Pandemie und den deshalb erlassenen Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum ausfallen. So konnte nicht wie geplant gemeinsam Müll eingesammelt werden. Dennoch war es notwendig, den achtlos in die Natur geworfenen Müll zu entfernen und so haben unsere fleißigen Gemeindearbeiter tatkräftig Müll eingesammelt und fachgerecht entsorgt. Herzlichen Dank dafür!

Unter dem Motto #alleinsammeln, möchte ich Sie liebe Bürgerinnen und Bürger aufrufen, z. B. bei einem Spaziergang aktiv zu sein und unsere Gemeindearbeiter beim Aufsammeln von wildem Müll zu unterstützen. Einfach Tüte oder geeignetes Behältnis zum Sammeln mitnehmen und den Müll am Wegesrand aufsammeln und zuhause wegwerfen.

Bewegung im Freien alleine oder mit Menschen, die im eigenen Haushalt leben, ist nach wie vor erlaubt. Durch das „Alleinsammeln“ sind Sie nicht an Ort und Zeit gebunden. Sollten Sie dennoch anderen Sammlern begegnen, muss natürlich ausreichend Abstand von mindestens 2 m eingehalten werden.

Durch gemeinsames Anpacken können wir das Umfeld unserer Gemeinde nachhaltig sauber halten – bitte helfen Sie mit.

Ich freue mich über jeden Einzelnen, der beim Müllsammeln hilft.

Vielen Dank!

Klaus Becker

Ortsbürgermeister

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.