Amtliche Meldung

„Der neu hergerichtete Wohnmobilstellplatz am Rhein bietet Platz für zehn Wohnmobile oder PKWs!“ [Video]

Zehn Stellplätze mit einer Breite von jeweils viereinhalb Metern und fünf Euro Parkgebühr für 24 Stunden…

…das sind die Eckdaten mit denen der neu hergerichtete Wohnmobilstellplatz am Rheinufer zwischen Bingen-Stadt und Bingen-Kempten nach dem Stadtratsbeschluss vom 23. September, aufwartet.

Oberbürgermeister Thomas Feser, Bürgermeister Ulrich Mönch und der Rat der Stadt Bingen sind überzeugt, dass der sanierte Platz auch in Zukunft von Reisenden gut angenommen werden wird. Die einzigartige Lage direkt am Rhein und der traumhafte Ausblick haben insbesondere Wohnmobilfahrende bereits in der Vergangenheit über den ein oder anderen vorbeirauschenden Zug hinweghören lassen.

Die Umgestaltung verfolgt vor allem zwei Ziele: ein geordnetes und kontrollierbares Parken sowie eine saubere und umweltfreundliche Müllentsorgung.

Hier geht´s zum Video.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.