Amtliche Meldung

„10.000 Euro für die Jugendherberge im Ahrtal – eine ganz tolle Geste von LÖWEN Entertainment!“

Vier Monate sind seit der verheerenden Flutkatastrophe im Ahrtal vergangen…

Auch die dortige Jugendherberge wurde von der Flut getroffen – in der Flutnacht ist dort ein Schaden von rund drei Millionen Euro entstanden. Daher wird für die Wiedereröffnung und die Finanzierung der Sanierung jeder Euro benötigt.

Hier hilft das Binger Unternehmen LÖWEN Entertainment mit einer Spende von 10.000 Euro, die dem Betriebsleiter der Ahrtal-Jugendherberge, Oliver Piel und Jacob Geditz, Vorstandsvorsitzender der Jugendherbergen in Rheinland-Pfalz und im Saarland übergeben wurde.

Auf Empfehlung von Oberbürgermeister Thomas Feser wurde die traditionelle Weihnachtsspende von LÖWEN-Entertainment somit zu einem Teil der Wiederaufbauhilfe für die schwer getroffene Region, wofür sich alle Seiten dankbar und erfreut zeigten.

Ein kurzes Video zur Spendenübergabe finden Sie hier.

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.